Die Maidan-Tanne auf dem Kiewer Unabhängigkeitsplatz.

„Die Ukrainer wählen gern Hoffnungsträger“

Nach der Parlamentswahl in der Ukraine kann die Partei von Präsident Wolodymyr Selenskyj mit absoluter Mehrheit regieren. Doch die „Operation Neustart“ droht an der Realität zu scheitern. Frieden im Donbass wird es ohne Entgegenkommen aus Russland nicht geben, und das ist nicht in Sicht. Mehr lesen

Urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte bei mir.

Julia Timoschenko tritt an: Ein Fünkchen Hoffnung für die Ukraine

Julia Timoschenko will es noch einmal wissen. Die 58-Jährige tritt zum dritten Mal in Folge bei einer ukrainischen Präsidentschaftswahl an. Ihre Entscheidung zur Kandidatur hat sie nun offiziell verkündet. Ende März wird abgestimmt. Ein Kommentar. Mehr lesen