Urheberrechtlich geschützt, alle Rechte bei mir

Lukaschenko rüstet zum Kampf

Weißrusslands Dauerpräsident Alexander Lukaschenko hat sich ein willfähriges Parlament wählen lassen – und muss sich nun dem wachsenden Moskauer Machtanspruch stellen. Anfang Dezember könnte es bei einem Gipfel mit Kremlchef Wladimir Putin zum Showdown kommen. Mehr lesen

Russlands Trauma ‒ Putins Auftrag

Vor 20 Jahren übergab der kranke Präsident Boris Jelzin den Schlüssel zur Macht im Kreml an seinen Geheimdienstchef: Mit dem Aufstieg Wladimir Putins begann in Russland eine neue Zeitrechnung. Dieser Text ist der (unmögliche) Versuch, diese zwei Jahrzehnte auf eine Kernerzählung zu komprimieren. Mehr lesen

Smolensk: Verschwörungstheorie wird zur Staatsräson

Polnische Ermittler planen sechseinhalb Jahre nach der Flugzeugkatastrophe von Smolensk eine Massen-Exhumierung der Leichen. Vor allem Ex-Premier Jarosław Kaczyński beharrt darauf, dass es sich nicht um ein Unglück mit 96 Toten handelte, sondern um einen gezielten Anschlag unter möglicher Mitwirkung des Kremls. Mehr lesen