Polens Aufschwung in Zeiten der Krise

Polen erlebt ein Wirtschaftswunder. Als einziger EU-Staat verzeichnete das Land im Krisenjahr 2009 ein Wachstum. Der wichtigste Grund klingt paradox: Die polnische Wirtschaft ist gegenüber den anderen osteuropäischen Transformationsländern langsamer aus den Startlöchern gekommen – und deshalb solider gewachsen. Zugleich stehen dem Land zwei Monate nach der Präsidentenwahl wichtige Weichenstellungen bevor. Mehr lesen

Der Lockruf der Fremde

Ab September berichte ich für deutsche Medien als Korrespondent aus Warschau. Meine bisherige Redaktion in Flensburg hat mich gebeten aufzuschreiben, warum es mich gen Osten zieht. Hier das Ergebnis… Mehr lesen