Ein Oldtimer aus der guten alten Zeit: Trabi in Warschau. (Foto: Krökel)

Warschau – das neue Berlin?

Warschau, so gaben mir vor Jahresfrist Freunde mit auf den Heimweg nach Deutschland, sei längst „das neue Berlin“. Was sie damit meinten, war: die urbane Lebendigkeit, der rasante Wandel der Stadt und ihrer magischen Stätten, die Kreativität der Menschen, ihre Neugier, auch die Hektik… Mehr lesen

Im Kleinen das wirklich Große

Barack Obama hat am Mittwoch in Warschau eine große Rede gehalten und damit große Gefühle ausgelöst. Der US-Präsident widmete sich den existenziellen Fragen, den historischen Dimensionen, den Grundwerten der westlichen Völkergemeinschaft. Er hat auch mich beeindruckt und überzeugt. Doch dann sind da wieder die kleinen, oft hässlichen Dinge des Alltags. Zum Beispiel in der Ukraine. Mehr lesen

„Babišconi“ mischt den tschechischen Wahlkampf auf

An der Moldau fordert ein Milliardär und Medienmogul die etablierten Parteien heraus. Andrej Babiš ist mit seiner „Bewegung unzufriedener Bürger“ in den Umfragen bereits auf Platz zwei gestürmt. Was der 59-Jährige und seine Partei politisch wollen, ist allerdings unklar. Am Ende könnte der zunehmend autoritär auftretende Präsident Miloš Zeman profitieren. Mehr lesen

Antisemitismus: Polens Parallelwelten

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu besucht Polen. Er reist in ein Land, das noch immer auf der Suche nach seinem historischen Selbstverständnis ist. Gerade in der Frage des Antisemitismus zeichnen Linke und Rechte die Lage allzu oft in Schwarz-Weiß-Bildern. Die Wirklichkeit ist wie so oft eher grau. Mehr lesen

Den Anfängen wehren

Der Jüdische Weltkongress tagt in Budapest. Die Organisation will ein Zeichen gegen wachsenden Antisemitismus im Land des rechtspopulistischen Ministerpräsidenten Viktor Orban setzen. Wie zur Bestätigung demonstrierten vor Kongressbeginn mehrere Hundert Neonazis im Herzen der ungarischen Hauptstadt und hetzten gegen „jüdische Geldgier“ und den „Völkermord Israls an den Palästinensern“. Ein Kommentar. Mehr lesen