Staatskrise, zweiter Teil

Am kommenden Sonntag wählen die Rumänen ein neues Parlament. Der konservative Präsident Traian Basescu und der linkspopulistische Premier Viktor Ponta liefern sich einen gnadenlosen Machtkampf. Der Staatschef droht damit, Ponta selbst dann nicht wieder als Ministerpräsidenten zu nominieren, wenn er die Wahl gewinnen sollte. Mehr lesen